FESTIVAL GRENZENLOS - am 30. Jahrestag der innerdeutschen Grenzöffnung in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Programm

ab 10:00 Uhr: öffentliche Rundgänge, Mitmachaktion Herbst 1989, Gastronomie

12:00 Uhr: Eröffnung des neuen Besucherleitsystems am Grenzdenkmal Hötensleben, Schöninger Straße, 39393 Hötensleben

14:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt

14.45 Uhr: Eröffnung des neuen Besucherleitsystems und neuer Ausstellungsbereiche im Außengelände der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

10:30 und 17:30 Uhr: Kuratorenführung durch die neuen Ausstellungsbereiche und Besucherleitsystem

ab 17:00 Uhr: Lichtinstallationen in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn und am Grenzdenkmal Hötensleben

19:00 Uhr: Bühnenprogramm im Festzelt, Zeitzeugnisse 89, Performance, Filmanimation „Grenzöffnungen 1989“

20:00 Uhr: Konzert: Wolfgang Niedecken, Bundesjazzorchester (Leitung: Mike Herting) Der Eintritt ist kostenfrei.

Für Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Wir bieten von 10 bis 23 Uhr einen kostenlosen Bus-Shuttle zwischen dem Bahnhof Helmstedt und der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn sowie zwischen Bahnhof Marienborn und der Gedenkstätte an.

Termin
10.11.2019, 00:10 Uhr
- 09.11.2019, 22:00 Uhr
Ort
Gedenkstätte Deutsche Teilung
An der BAB 2
39365 Marienborn